A+ A A-

Besondere Wohnform

Besondere Wohnform

Das Angebot der besonderen Wohnform bietet Wohnen in einer Zweier- max. Viererwohngemeinschaft. Die Wohnungen befinden sich im Stadtteil Drispenstedt und sind von der Lebenshilfe angemietet. Neben den täglichen Hausbesuchen der Mitarbeiter*innen steht eine Rufbereitschaft für dringende Angelegenheiten und Notfälle zur Verfügung. Demnach ist rund um die Uhr eine Ansprechperson erreichbar. Die Leistungen der besonderen Wohnformen orientieren sich an den individuellen Bedarfen und Zielen der Klient*innen, die in regelmäßigen Abständen durch ein Hilfeplangespräch evaluiert und festgelegt werden.

Inhaltliche Unterstützung

Die Leistungen der besonderen Wohnform umfassen folgende Bereiche:
• Entwicklung und Planung von Zukunftsperspektiven
• Kontakt zu dem/-r gesetzlichen Vertreter/-in
• Ämter- und Behördenangelegenheiten
• Finanzplanung / Erlernen des Umganges mit Geld
• Beratung und Unterstützung in Gesundheitsfragen / Begleitung zum Arzt
• Unterstützung und Beratung bei der Haushaltsführung
• Alltagsbewältigung und -strukturierung
• Kennenlernen/Leben des sozialen Umfelds u.a. Kontakt zu Nachbarn und Angehörigen/ Arbeit
• Freizeitgestaltung und kulturelle Teilhabe
• Unterstützung bei der Entwicklung von Selbstbewusstsein
• Beratung und Unterstützung in persönlichen Krisen und bei Konflikten
• Begleitung/Unterstützung Bildung und Arbeitsleben
• Fragen zu Partnerschaft und Sexualität