Wohnanlage Harsum

WA Harsum 1920

Lage

Im Ortskern von Harsum steht die im Jahr 2005 fertiggestellte Wohnanlage. Harsum liegt 7 Kilometer nördlich von Hildesheim. Fußläufig sind sowohl Bus und Bahn als auch Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote und Gastronomie erreichbar.


Betreuung rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr

Für die fünf gemischten Wohngruppen mit jeweils 8 bis 10 Bewohnern stehen 25 qualifizierte hauptamtliche Mitarbeiter und drei geringfügig beschäftigte Mitarbeiter zur Verfügung. In der Nacht ist eine Nachtbereitschaft vorhanden.

Das Wohnobjekt besteht aus zweieinhalb Stockwerken. Die 46 großzügigen 15m2 großen Einzelzimmer sind mit jeweils einem vorgelagerten Balkon bzw. einer vorgelagerten Terrasse ausgestattet. Zwei Bewohner teilen sich ein 7m2 großes barrierefreies Badezimmer. Jede Wohngruppe hat einen gemütlichen Gemeinschaftsraum, ausgestattet mit Sofas, einem großen Esstisch und einer komplett ausgestatteten Küche. Im Erdgeschoss schließt sich an die Gemeinschaftsräume eine Terrasse an.


Gemeinschaftsausstattung

Im Obergeschoss befinden sich eine Dachterrasse und ein großes Pflegebad mit Lifterausstattung. Alle Etagen können bequem mit einem Fahrstuhl erreicht werden. Hinter dem Haus befindet sich eine großzügige Rasenfläche mit altem Baumbestand. Für Fahrräder steht ein Fahrradschuppen zur Verfügung.


Freizeitgestaltung

Am Wochenende wird in den Wohngruppen gemeinsam das Speisenangebot ausgesucht und gekocht. Regelmäßig finden Musikangebote und Lesestunden statt. An gruppeninternen als auch gruppenübergreifenden Freizeitangebote wie Sport, Kegeln und Ausflüge kann teilgenommen werden. Individuelle Interessen wie Diskobesuche, Fußball, Konzerte können selbstständig wahrgenommen werden oder werden unterstützend begleitet. Darüber hinaus werden Schulungen und VHS- Kurse angeboten.


Unterstützende Gremien

Die Bewohner wählen einen Wohnbeirat. Er bildet die Schnittstelle zur Wohnheimleitung und leitet Wünsche, Anregungen und Beschwerden der Bewohner weiter. Der Bewohnerrat besteht aus 3 Bewohnern und wird für 4 Jahre gewählt.

Die Angehörigen und Betreuer wählen die Angehörigenvertretung.
Derzeit: Frau Köhler, Frau Krane, Frau Angermann, Frau Biermann und Frau Ewert


Werden auch Sie Mitglied im Förderverein und bringen Sie ihr Engagement mit ein.


Wir brauchen Sie.