Wohnen im Stadtteil

wohnen im stadtteil 927x464


Die besondere Bedeutung des Wohnens

Die Bedeutung des Wohnens und die damit einhergehende Bedürfnisorientierung für Menschen mit einer Behinderung unterscheiden sich nicht von den Bedürfnissen nichtbehinderter Menschen. Es reicht in der Praxis aber nicht aus, die Gleichheit der Bedürfnisse festzustellen. Es müssen entsprechend der Bedürfnisse und Interessen einzelner Menschen mit Behinderung personelle, technische und finanzielle Hilfen geleistet werden, damit sie trotz physischer, psychischer oder geistiger Behinderung ein Wohnen nach eigenen Vorstellungen realisieren können.


Eine individuelle Bedürfnissorientierung

Eine Bedürfnisorientierung ist für das Wohnen von Menschen mit geistiger Behinderung enorm wichtig, da dieser Personenkreis Bedürfnisse oftmals nur ungenügend oder gar nicht äußern kann. Daher ist es eine wichtige Aufgabe des Unterstützers, zur Realisierung, Wahrung und Durchsetzung der Bedürfnisse anzuleiten.
Mehr in dieser Kategorie: « Wohnanlage Harsum Freizeitclub »