Fachbereich Hausreinigung

Hausreinigung 0448


Unsere Kompetenz

Wir reinigen professionell, schnell und zuverlässig. Der Einsatz von Industriesauger, Scheuersaugmaschine und voll ausgestattetem Reinigungswagen mit fachspezifischem Equipment ist unser Tagesgeschäft. Wir arbeiten mit gewerblichen Reinigungsmitteln sowie vorkonfektionierten Mikrofasertüchern und Bodenwischbezügen, immer passend für den Einsatzort und entsprechend der Reinigungsvorgaben. Ob desinfizierende Reinigung, Edelstahloberflächen, Linoleumböden, Fliesenspiegel, Glas oder Kunststoffoberflächen, wir haben das richtige Mittel zur Reinigung und Pflege.

Wir arbeiten zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.

Für wen wir arbeiten

In der Werkstatt Drispenstedt führen wir die tägliche Unterhaltsreinigung durch. Dabei reinigen wir die Büros, die Sporthalle, den Speisesaal, die Flure, und alle Sanitärräume. Den Service der Grundreinigung bieten wir auch den anderen Häusern der Lebenshilfe Hildesheim an.

In der Unterhaltsreinigung betreuen wir auch das Stadtteilbüro der Nordstadt und das Büro der Firma Ginkgo Gartengestaltung gGmbH.


Unsere Stärken

Wir sind direkt vor Ort, wir sind mobil, wie sind flexibel. Wir haben das technische Equipment und können damit umgehen. Wir erstellen Reinigungspläne und dokumentieren die durchgeführten Reinigungen vorschriftsmäßig.


Wer bei uns arbeitet

Im Fachbereich Hausreinigung arbeiten 18 gut ausgebildete Mitarbeiter. Darunter 16 Beschäftigte mit Behinderung , die bei uns nach ihren Neigungen spezielle Fertigkeiten erworben haben. Unsere Fachkräfte sind eine ausgebildete Hauswirtschaftsmeisterin mit einer sonderpädagogischen Zusatzausbildung und eine Hauswirtschaftsleiterin.


Vorteile für Auftraggeber

Wir arbeiten zu marktgerechten Preisen und zahlen unseren Mitarbeitern einen fairen Lohn. Betriebliche Auftraggeber können die Hälfte des Arbeitslohns aus Aufträgen an die Werkstatt mit der Ausgleichsabgabe für die Nichtbeschäftigung von Behinderten verrechnen (§ 140 Sozialgesetzbuch IX). Mit unseren Leistungen sorgen wir dafür, dass Arbeitsplätze in der Region und Produkte „made in Germany“ bleiben.


Sprechen Sie uns an!