Fachbereich Kleingeräteprüfung

FB Kleingreaetepruefung 1842


Unsere Kompetenz

Wir prüfen ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel nach DGUV Vorschschrift 3. Es sind handgeführte Elektrowerkzeuge, Bürogeräte, Computer, Netzteile, Schreibtischlampen, Haushaltsgeräte (Kaffeemaschinen, Mikrowellen ...), Unterhaltungselektronik, Verlängerungsleitungen sowie alle elektrischen Geräte die mittels Stecker am Stromnetz angeschlossen werden und während des Betriebs ortsveränderlich sind.

Für wen wir arbeiten

Unsere Mitarbeiter führen die DGUV Vorschschrift 3 Prüfung aktuell an allen Standorten der Lebenshilfe Hildesheim durch.


Unsere Stärken

Wir nehmen regelmäßig an vorgeschriebenen Schulungen teil und arbeiten mit modernen Prüfgeräten an unterschiedlichen Einsatzorten. Eine Kontrolle und Begleitung durch einen Elektrofacharbeiter findet regelmäßig statt.


Wer bei uns arbeitet

In unserem Team arbeiten sieben gut ausgebildete Mitarbeiter – darunter sechs Beschäftigte mit Behinderung, die bei uns nach ihren Neigungen spezielle Fertigkeiten erworben haben. Die Gruppenleitung übernimmt ein ausgebildeter Meister mit einer sonderpädagogischen Zusatzausbildung.


Vorteile für Auftraggeber

Wir arbeiten zu marktgerechten Preisen und zahlen unseren Mitarbeitern einen fairen Lohn. Betriebliche Auftraggeber können die Hälfte des Arbeitslohns aus Aufträgen an die Werkstatt mit der Ausgleichsabgabe für die Nichtbeschäftigung von Behinderten verrechnen (§ 140 Sozialgesetzbuch IX). Mit unseren Leistungen sorgen wir dafür, dass Arbeitsplätze in der Region und Produkte „made in Germany“ bleiben.


Sprechen Sie uns an!