1980 - 1989

1980

Einweihung des Zweiten Bauabschnitts der Werkstatt am Römerring

Roemerring 2BA


1982

Endgültige Anerkennung der Werkstatt Hildesheim als „Werkstatt für Behinderte“ nach dem Schwerbehindertengesetz


1983

Jubiläum 20 Jahre Lebenshilfe Hildesheim

Jubilaeum 20 jahre Lebenshilfe Hildesheim 1983

Ehrungsfeier

Ehrungsfeier 1983

Sommerfest zum 20 jährigen Bestehen

20jaeriges Jubilaeumsfest 2 1983


1984

Eröffnung des Lädchens „Schau mal rein- Das Geschenkelädchen“ im Römerring

Neueroeffnung Schau mal rein Geschaenkelaedchen


1985


Ausbau der Aktivitäten im Bereich der Elternarbeit durch den Elternbeirat.


1986

Präsentation der Lebenshilfe auf der Niedersachsen Schau

niedersachsenshow april 2


1987

Besondere Aktion im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit mit dem Ziel, der Bevölkerung Behindertenfragen näher zu bringen und die Leistungsfähigkeit der Werkstatt für Behinderte aufzuzeigen.


1988

25 Jahre Lebenshilfearbeit im Kreis Hildesheim.
Beginn mit dem Neubau einer Zweigwerkstatt in Hildesheim Drispenstedt.
Beschäftigung von insgesamt 428 Menschen mit Behinderung in den Werkstätten am Römerring und am Sachsenring.


1989

Richtfest in Drispenstedt nach planmäßigem Bauverlauf.
Die Beschäftigtenzahlen der Menschen mit Behinderung ist auf 463 Personen angewachsen.



Mehr in dieser Kategorie: « 1970 - 1979 1990 - 1999 »