A+ A A-
Tobias Plitzko

Tobias Plitzko

Webseite-URL:

Projektwoche Müll: Besuch auf dem Kompostwerk

Plastik in der Biotonne? – Das geht ja gar nicht!

Müll Kompostwerk 5877

Das Entsorgungsfahrzeug des Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim (ZAH) fährt vorsichtig rückwärts an den Lagerplatz. Langsam öffnet sich die hintere Klappe und die gesammelten Biomüllabfälle fallen aus dem Wageninneren auf den Lagerplatz. Plötzlich ruft Marius „Da ist ein Gelber Sack im Biomüll. Plastik in der Biotonne – Das geht ja gar nicht!“. Das ist leider auch nicht die einzige Plastiktüte, die wir zu sehen bekommen. Es ist erschreckend wie viel Sachen in der Biotonne landen, die da nicht reingehören, berichtet Katja Matzke. Sie ist für den Zweckverband Abfallwirtschaft Hildesheim unterwegs und hat uns heute, im Rahmen unserer Projektwoche „Müll“, in das Kompostwerk eingeladen. Mit 15 Teilnehmer*innen, Beschäftigte aus den Werkstätten der Lebenshilfe Hildesheim sind wir vor Ort.

Müll Kompostwerk 5871

Der Betriebsleiter, Detlef Kramer führt uns über die Anlage und erklärt die Abläufe.
Wir erfahren, dass es zwei Sorten Biomasse in der Anlieferung gibt, die dort weiterverarbeitet werden.


Müll Kompostwerk 5874

Baum und Strauchschnitt wird von Privatpersonen, aber auch von großen LKW´s angeliefert. Wenn genug Material auf dem Lagerplatz liegt, kommt der große Schredder und macht alles klein. 3 Monate verrottet der Grünschnitt. Mit großen Radladern wird das Material regelmäßig umgesetzt, um Sauerstoff zuzuführen, berichtet Kramer. Wenn der Verrottungsprozess abgeschlossen ist, wird das Material gesiebt und kann als Kompost wiederverwendet werden.

Müll Kompostwerk 5873

Die andere Anlieferung erfolgt durch die Entsorgungsfahrzeuge der ZAH. Im Stadtgebiet und im Landkreis Hildesheim sind die Entsorgungsfahrzeuge unterwegs, um die grünen Tonnen zu leeren. Tonnenweise wird das Sammelgut angefahren und abgekippt. Es riecht ein wenig unangenehm in der Halle mit dem Lagerplatz. Aber so einfach wie beim Strauchschnitt ist das leider nicht. Dafür sind viel zu viele Fremdstoffe in den Biotonnen. Mit aufwändigen Sortier- und Separiertechniken wird ein Großteil der Fremdstoffe ausgelesen z.B. Metall mit Magneten aussortiert. Ein Problem ist Glas, erzählt der Betriebsleiter Kramer.

Müll Kompostwerk 5878

Während der Zersetzung der Biommasse wird diese immer kleiner. Auch hier erfolgt eine regelmäßige Zufuhr von Sauerstoff durch Umsetzung. Plastiktüten und andere Fremdstoffe nehmen aber nicht im Volumen ab. So sieht der Berg, fertig verrotteter Biomasse, sehr nach einem Plastikhaufen aus. Aber durch eine nachgelagerte Sortierung wird auch hier Plastik abgesaugt und schwere Stoffe, wie Steine ausgesiebt. Am Ende liegt fertiger Kompost auf dem Lagerplatz, der sogar nach Waldboden riecht. Ein wertvolles Material, das wichtige Bestandteile für das Pflanzenwachstum enthält. Nur vorher mit Erde vermischen, denn Kompost ist zu scharf um direkt bepflanzt zu werden, bemerkt Kramer.

Müll Kompostwerk 5882

Ein lehrreicher Ausflug ins Kompostwerk. Es hat sich gelohnt.
Die Teilnehmerzahl war begrenzt.
Für den Besuch hatten sich weitaus mehr interessierte Beschäftigte gemeldet.
Aber wir kommen wieder.

Vielen Dank an den Betriebsleiter Detlef Kramer und Katja Matzke, die im Auftrag des ZAH diesen Besuch möglich gemacht hat.

weiterlesen ...

Projektwoche Müll: Infoveranstaltungrn

Projektwoche Müll in den Werkstätten der Lebenshilfe Hildesheim

Müll ist nicht gleich Müll.

Müll Infoveranstaltung Drispenstedt 5858


Darf der Ringordner in die blaue Tonne? Wo wird blaues Glas entsorgt? Was mache ich mit dem Pizza Karton und warum sind Knochen besser in der grauen Tonne aufgehoben als im Biomüll?
Das alles und viel mehr erklärt Katja Matzke bei der Infoveranstaltung in der Werkstatt in Drispenstedt. Sie ist für den Zweckverband Abfallwirtschaft unterwegs und klärt Menschen auf der Straße genauso auf, wie in Schulklassen oder Hausgemeinschaften. Sie kennt sich aus mit Müll. Oder sind es doch eher Rohstoffe?

Müll Infoveranstaltung Drispenstedt 5865

Denn Müll ist häufig auch ein wertvoller Rohstoff. Aber nur wenn er richtig entsorgt wird. Sortenrein oder sortierbar muss er sein. Dazu muss er in die richtige Tonne oder auf dem Werkstoffhof abgegeben werden.
Aber welche Materialien werden wie getrennt? Warum ist es wichtig den Joghurtdeckel vom Joghurtbecher vollständig abzumachen, bevor beides gemeinsam in den gelben Sack geworfen wird?
Viele Fragen, die vielleicht bislang sich auch noch gar nicht gestellt haben, werden anschaulich beantwortet.

Müll Infoveranstaltung Drispenstedt 5864

Eine spannende Reise durch die unterschiedlichen Rohstoffgruppen. Es gibt aber auch Situationen, in denen nicht getrennt und der Müll in der grauen Tonne entsorgt wird.
Das alles erfahren die Beschäftigten der Werkstatt in den Standorten am Flugplatz und im Römerring auch noch im Laufe dieser Projektwoche. Daher sei an dieser Stelle noch nicht zu viel verraten. Aber eins sei gesagt: blaues Glas kommt in den braunen Glassammelbehälter.

Müll Infoveranstaltung Drispenstedt 5867

Die Projektwoche „Müll“ hält noch weitere spannende Programmpunkte bereit. Über diese werden wir auch noch berichten.
Am Freitag ist eine große Müllsammelaktion, zum Abschluss der Projektwoche „Müll“, an den Werkstattstandorten geplant.
weiterlesen ...

Medienmitteilung 2022: Lebenshilfe mahnt Nachbesserungen beim Energie-Entlastungspaket an

Medienmitteilung des Bundesverbandes der Lebenshilfe vom 07. SeptemberLebenshilfe mahnt Nachbesserungen beim Energie-Entlastungspaket an


Menschen mit Behinderung und ihre Unterstützer dürfen nicht vergessen werden

Berlin. Das am Wochenende von der Bundesregierung beschlossene Entlastungspaket zur Sicherung der Energieversorgung und Stärkung der Einkommen muss Menschen mit Behinderung stärker in den Blick nehmen.

Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und frühere Gesundheitsministerin, betont: „Viele Menschen mit Behinderung leben aktuell von Grundsicherung. Im Entwurf der Koalition bleibt unklar, ob die Erhöhung des verabredeten Bürgergeldes auf 500 Euro auch erwerbsgeminderten Grundsicherungsempfänger*innen zugutekommt und wie sichergestellt wird, dass ihre steigenden Kosten für Wohnung und Heizung als angemessen anerkannt werden. Überdies sind bisher keine Hilfen für Anbieter von Unterstützungsleistungen für Menschen mit Behinderung geplant. Kitas, ambulante Dienste, besondere Wohnformen und Werkstätten sind unverzichtbare Angebote. Sie stehen in Anbetracht der steigenden Energiepreise und der allgemein hohen Inflation vor enormen Herausforderungen. Das macht der Lebenshilfe große Sorgen. Wir fordern daher den Bund auf, im Rahmen seiner laufenden Verhandlungen zum Dritten Entlastungspaket gemeinsam mit den Ländern kurzfristig umsetzbare Lösungen zu vereinbaren, die die Angebote für Menschen mit Behinderung sichern.“
weiterlesen ...

Seniorenangebot im September

Unsere Angebote im Seniorentreff – für Monat September

lhhi seniorentreff slogan


- Wir backen zusammen
- Bummeln durch die Stadt
- Handarbeiten
- Handwerken mit Holz
- Wir fahren in eine Stadt der Wahl mit dem Zug
- Wir spielen Minigolf
- Restaurantbesuche
- Wir gehen schwimmen
- Gemeinsames Grillfest




Die derzeit angebotenen Aktionen sind der Corona Situation entsprechend angepasst und unterliegen unserem gültigen Hygienekonzept.
weiterlesen ...

externes Angebot: Neues zur Inklusion und Teilhabe in Hildesheim

Nach der Sommerpause gibt es wieder viele Termine.
Und damit bekommen Sie die 3. Ausgabe von „Neues zur Inklusion und Teilhabe in Hildesheim“.

Kultur:

Kultur kostenfrei erleben
Sie möchten Kultur kostenfrei erleben?
Kultur Leben verschickt jeden Monat einen Newsletter. Dort finden Sie Termine für Kulturveranstaltungen in Hildesheim und Umgebung. Diese kosten kein Geld.
Hier können Sie sich für den Newsletter registrieren:
https://kulturleben-hildesheim.de/newsletter/

Besuch mit Führung im Fagus Werk Alfeld
Am 14.9.2022 von 14:45-17:00 Uhr wird es mit AWO Trialog eine Führung im Weltkulturerbe dem Fagus Werk in Alfeld geben. Treffpunkt ist der Parkplatz am Fagus Werk. Die Teilnahme kostet 11.-€ TN Gebühr. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich!
Anmeldung unter: Tel: 05121-13890
Für Menschen mit Beeinträchtigung bietet die KulTour einen kostenlosen Fahrdienst: Tel: 05121-6 06 98 60 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, nur mit Anmeldung

KulTour(en): Newsletter September
Was ist los in Hildesheim? Ist der Ort für mich zugänglich? Was kostet das Event?
Dieser Newsletter möchte Sie in Ihrer Freizeitplanung unterstützen. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen. Mit einem regelmäßigen Rundbrief möchten wir Sie ab sofort über Datum, Zeit und Barrierefreiheit der verschiedenen Veranstaltungen in Hildesheim informieren. Dafür nehmen wir ausschließlich Veranstaltungen auf, die mit unserer Rikscha erreichbar sind. Unsere Rikschas „Ricky“ und „Schahira“ bieten je für zwei Personen Platz und werden von unseren gut geschulten ehrenamtlichen Pilot:innen gefahren. Plätze in der Rikscha können bei uns für Fahrten zu Kulturveranstaltungen, entlang unserer Kulturrouten oder auch einfach in die Natur angefragt werden.
Unser KulTour(en)-Angebot richtet sich an Menschen mit Beeinträchtigung. Dank der Förderung durch Aktion Mensch ist es komplett kostenlos.
Den Newsletter finden Sie im Anhang dieser Mail.


Sport:

2. Runder Tisch Inklusion im Sport
Am 15.9.2022 um 17:00 Uhr im Festsaal der Diakonie Himmelsthür, Stadtweg 107a, 31139 Hildesheim (Sorsum).
Eingeladen sind alle Interessierte an einem inklusiven Sport in Hildesheim.
Insbesondere Menschen mit Behinderung, Sportvereine und soziale Institutionen

Da wir auf aktuelle Corona-Beschränkungen reagieren müssen und auch wieder begrenzte Plätze haben, melden Sie sich bitte bis zum 8. September an.
Bitte teilen Sie bis dahin auch einen eventuellen Assistenzbedarf wie Gebärdensprachverdolmetschung mit.
Kurz vorher bekommen Sie wieder eine Mail mit den aktuellen Corona-Regeln der Diakonie Himmelsthür.
Anmeldung und Informationen bei Ulrike Dammann, Stadt Hildesheim, Tel.: 05121 / 301 1006 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Röderhof-Lauf
Am 17. September findet der 13. Röderhof-Lauf statt.
Es gibt folgende Strecken:
1,8 km (Läufer*innen und Rollstuhlfahrende), 3,6 km, 5,2 km (Lauf und Walking) und 10 km.
Hier finden Sie weitere Informationen: https://roederhof-benefiz-lauf.de/

Special Olympics Niedersachsen – Hallensportfest
Am 11.Oktober findet in Hannover ein Hallensportfest mit verschiedenen Wettbewerben statt. Teilnehmen können Athlet*innen ab 8 Jahre mit kognitiver und mehrfacher Behinderung. Es gibt die Disziplinen Judo, Leichtathletik, Schwimmen und Tischtennis. Es gibt Einzelwettkämpfe und Staffeln.
Anmeldeschluss ist der 18. September.
Mehr Informationen finden Sie im Anhang der Mail. Oder unter diesem Link: https://specialolympics.de/niedersachsen/aktuelles/news/2022/08/seid-dabei-hallensportfest-in-hannover-oktober-2022/


Gesundheit:

Aktionswoche und Öffentlichkeitsarbeit zur Aufklärung von psychischen Erkrankungen
Der Bereich der psychischen Erkrankungen ist immer noch sehr tabuisiert. Mangelnde Kenntnisse können zu schweren Verläufen einer Erkrankung führen. Diese sind nicht nur für die Erkrankten sehr belastend. Auch bei den Angehörigen und dem Umfeld führt dieses oftmals zu gravierenden Veränderungen und Belastungen.
In dieser Aufklärungswoche möchte die Selbsthilfegruppe „Bipolar Erfahrene Hildesheim“ Aufklärung in diesem Bereich betreiben. Letztendlich soll auch Mut gemacht werden, offen über eine Erkrankung zu sprechen.
Die Aktionswoche findet vom 4. bis zum 10.Oktober statt.
Gebärdensprachdolmetschende sind vor Ort. Die KulTour(en) fahren nach Anmeldung zu den Veranstaltungen.
Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

„Sichtbarwerdung, Teilhabe und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderungen“ (digitale Veranstaltung)
Mit der Veranstaltung soll für die aktive Beteiligung von Menschen mit Beeinträchtigungen zur Förderung ihrer Gesundheit sensibilisiert werden. Auch sollen durch das Aufzeigen von guten Praxisbeispielen Impulse gesetzt werden. Die Fachtagung findet vom 21. Bis 22. September statt. Sie ist als Impulsgeberin und lebendiger, interaktiver Austausch für neue Ideen, Kooperationen und Good Practice-Beispiele gedacht. Es geht um die Teilhabe und Selbstbestimmung von und mit Menschen mit Behinderungen. Es geht dabei überwiegend um Menschen mit geistigen Behinderungen. Menschen mit Behinderungen gestalten die Workshops aktiv mit. Die Vorträge werden möglichst in Einfacher Sprache gehalten. Herzlich eingeladen sind Menschen mit kognitiven Einschränkungen. Auch Fachkräfte aus Niedersachsen und Bremen, die mit Menschen mit Behinderungen zusammenarbeiten, sind eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldefrist ist der 16.09.2022, die Plätze sind begrenzt.
Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link: https://www.gesundheit-nds.de/veranstaltung/sichtbarwerdung-teilhabe/


Sie planen auch eine Veranstaltung? Gerne können Sie mir eine Ankündigung schicken. Ich nehme sie in den nächsten Newsletter mit auf.
Auch über Ideen, Anregungen und Kritik freue ich mich.
Damit der Newsletter interessant und so barrierefrei wie möglich ist.
Sie möchten diesen Newsletter nicht bekommen? Dann schicken Sie mir eine Mail. Ich nehme Sie aus dem Verteiler.

Ich freue mich, wenn wir uns bei einer der vielen Veranstaltungen sehen.
Lassen Sie uns gemeinsam Hildesheim zu einer Stadt für Alle machenBis dahin grüße ich herzlich aus dem Hildesheimer Rathaus

Im Auftrag
Ulrike Dammann
weiterlesen ...

Externes Angebot: Kostenfreie Veranstaltungen im September

Was ist los in Hildesheim und Umgebung?
Kostenlose Kulturveranstaltungen im September 2022
Liebe Kulturgäste,
liebe Interessierte an kostenlosen Kulturveranstaltungen,
die ganz heißen Sommertage sind vorbei. Nun kann man gut wieder Kultur draußen und drinnen genießen. Der September bietet wieder viele Gelegenheiten dazu - Dorffeste mit vielen kulturellen Highlites, Kindertheater, Orgelkonzerte, Rock-Pop und Jazzkonzerte, Ausstellungen etc. Und das alles ist kostenlos!

Das KulturLeben-Team freut sich über eine neue Ehrenamtliche, die uns in der Arbeit unterstützt und zwei Spenden, die uns erreichten und helfen die Arbeit gut fortzusetzen und über die Rückmeldungen von Kulturgästen, die sich für schöne Kulturerlebnisse bedanken.

Herzlichen Gruß im Namen des KulturLeben-Teams
Rainer Kröger Sabrina Schwach
Newsletter als PDF-Version
Donnerstag 1.9. – Mittwoch 28.9. 2022
Ästhetik der Unvollkommenheit –
eine Ausstellung über Narben und ihre Schönheit
Zugang immer dienstags-sonntags 12.00-18.00 Uhr
Kirchengemeinde St. Andreas
Andreasplatz 6
31134 Hildesheim
http://www.andreaskirche.com/aesthetik-der-unvollkommenheit/#more-81559

Freitag 2.9. ab 15.00 Uhr - Samstag 3.9. 2022 / ab 12.00 Uhr
Pflasterzauber
vielfältige Kleinkunst in der Innenstadt
Das Programm ist für 3 Euro
in der Touristen-Info erhältlich
Marktplatz
31134 Hildesheim
https://www.pflasterzauber.de/



Freitag 2.9. 2022 / 20.00 Uhr

Live im LiNo: Learning to Fly

Gitarre, Gesang

handgemachte und authentische Musik,

LitteraNova

Wallstraße 12a

31134 Hildesheim

www.marcovegas.de/monatsprogramm



Samstag 3.9. 2022 / 10.00 Uhr
Musik zur Marktzeit
Sebastian Sommer, Violoncello – Recital
Kirchengemeinde St. Lamberti
Neustädter Markt 26
31134 Hildesheim
st-lamberti-hildesheim.wir-e.de/aktuelles

Samstag 3.9. 2022 / 12.15 Uhr
SamstagMittagsMusik
Orgelkonzert/ Elmar Wilde, Hildesheim
Mariendom Hildesheim
Domhof 4
31134 Hildesheim
www.dom-hildesheim.de/de/konzerte-1

Samstag 3.9. 2022 / 14.00 – 22.00 Uhr
Bergfest am Moritzberg
Konzerte, Kinderprogramm, Markt der Möglichkeiten
Kultur & Geschichte vom Berge e.V.
Bergstrasse
31137
Hildesheim
https://www.rosenundrueben.de/programm-2022/september/3-9-moritzberg/



Samstag 3.9. 2022 / 15.00 Uhr

Mama Muh räumt auf

Kindertheater für 3-8 Jährige

Theater R.A.M.

Schäferscheune

Parkstr.

31188 Silium

https://rapid-arts-movement.de/muh.html

kostenlose Karten müssen vorher bestellt werden



Samstag 3.9.2022 / 18.00 Uhr

Konzert: Summer Of Love - High Fidelity

Lässiger Folk-Rock im West-Coast-Sound

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96385



Samstag 3.9. 11.00-20.00 Uhr - Sonntag 4.9. 2022 /10.00-18.00 Uhr

Heyersumer Zeitreise

Lebendige Geschichtsstationen zum 1000 jährigen Jubiläum

Martin-Luther-Platz – St. Mauritius Kirche

31171 Heyersum

https://heyersum2022.wordpress.com/veranstaltungen-im-jubilaeumsjahr/mittelaltermarkt/

Sonntag 4.9. / 15.00 Uhr
Literatur und Musik in Marienrode
„Von Börgers Apfelbaum“
Bernd Rieck
Musik: Quartetto da capo
St.-Cosma-und Damian-Kirche in Marienrode
Auf dem Gutshof
31139 Hildesheim



Sonntag 4.9. 2022 / 14.00 und 16.00 Uhr

„Ich bin ich – wirklich?“

Theaterperformance zum Thema Jugend und Erwartungen

Theaterpädagogisches Zentrum

Freilichtbühne am Kehrwiederturm

Kehrwiederwall

31141 Hildesheim

https://www.tpz-hildesheim.de/portfolio-items/recordplayeject/



Sonntag 4.9. 2022 / 15.00 Uhr

Mama Muh räumt auf

Kindertheater für 3-8 Jährige

Theater R.A.M.

Zehntscheune

Bergstr. 11

31084 Freden

https://rapid-arts-movement.de/muh.html

kostenlose Karten müssen vorher bestellt werden


Dienstag 6.9. 2022 / ab 11.00 Uhr
Vom Mittelalter bis zur Moderne
Dauerausstellung
Dommuseum
Domhof 18-21
31134 Hildesheim
www.dommuseum-hildesheim.de/de



Ab Mittwoch 7.9.2022 / ab 11.00 Uhr
"Islam in Europa. 1000-1250"
Sonderausstellung
Dommuseum Hildesheim
Domhof 3
31134 Hildesheim

https://www.dommuseum-hildesheim.de/de/content/islam-europa-1000-1250

Freier Eintritt bis 25 Jahre. Ansonsten regulär 4/6 Euro.



Mittwoch 7.9. 2022 / 17.00 Uhr

Ästhetik der Unvollkommenheit –

eine Ausstellung über Narben und ihre Schönheit

Sonderführung: meine Narbe, meine Klage –

Führung mit Texten und Liedern,

Kilian (Theaterpädagogin) und Pastor Axel Kawalla

Kirchengemeinde St. Andreas

Andreasplatz 6

31134 Hildesheim

http://www.andreaskirche.com/aesthetik-der-unvollkommenheit/#more-81559



Freitag 9.9. 2022 / 19.30 Uhr

Basilikakonzert St. Godehard

Carola Reitzig (Sopran), Marion Imholz (Sopran), Stefan Imholz (Orgel)

Pfarrgemeinde St. Godehard

Lappenberg 21

31141 Hildesheim

www.st-godehard-hildesheim.de/kirchenmusik/basilikakonzerte




Freitag 9.9. 2022 / 20.00 Uhr

Live im LiNo: Bonsai Glashaus Tour

Bassklarinette, Posaune und Schlagzeug

LitteraNova

Wallstraße 12a

31134 Hildesheim

www.marcovegas.de/monatsprogramm




Freitag 9.9. 2022 / 18.00 Uhr

Konzert: Acoustic Jam Session

Von Bal Folk bis Blues

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96559



Samstag 10.9. 2022 / 10.00 Uhr

Musik zur Marktzeit

Berliner Guitar Ensemble , Ltg. Horst Danger

Kirchengemeinde St. Lamberti

Neustädter Markt 26

31134 Hildesheim

st-lamberti-hildesheim.wir-e.de/aktuelles




Samstag 10.9. 2022 / 12.15 Uhr

SamstagMittagsMusik

Orgelduo/ Sebastian Bethge, Bad Hersfeld

Mariendom Hildesheim

Domhof 4

31134 Hildesheim

www.dom-hildesheim.de/de/konzerte-1




Samstag 10.9. 2022 / 20.00 Uhr

Mondscheinserenade –

ein vollMONDig-musikalischer Abendausklang

mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen

auf den Stufen vor der Kirche St. Michaelis

Kirchengemeinde St. Michaelis

Michaelisplatz 2

31134 Hildesheim

https://www.michaelismusik.de/aktuelles



Samstag 10.9. 2022 / 20.00 Uhr

Konzert: Joey Harkum, USA

Singer-Songwriter

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96584




Sonntag 11.9. 2022 / 11.00 Uhr

Es ist ein Weinen in der Welt

Lesung gegen den KriegMusik zur Marktzeit

Theater für Niedersachsen – F1

Thweaterstr. 6

31141 Hildesheim

https://www.tfn-online.de/spielplan-21-22/extra-1




Mittwoch 14.9. 2022 / 17.00 Uhr

Ästhetik der Unvollkommenheit –

eine Ausstellung über Narben und ihre Schönheit

Sonderführung: „gezeichnet I“ – von Narben und Spuren,

Veronika König-Serbul, Pastor Axel Kawalla

Kirchengemeinde St. Andreas

Andreasplatz 6

31134 Hildesheim

http://www.andreaskirche.com/aesthetik-der-unvollkommenheit/#more-81559



Mittwoch 14.9. 2022 / 21.00 Uhr

Konzert: Star Maker

Psychedelic Rock

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96663



Freitag 16.9. 2022 / ab 16.00 Uhr

Stadtfest in Alfeld

Live-Bands, Kinderspiele, Unterhaltung

Forum Alfeld Aktiv e.V.

Marktplatz

31061 Alfeld

https://atalanda.com/alfeld/events/8268



Samstag 17.9. 2022 / 10.00 Uhr

!!Musik zur Marktzeit

Bach.Kantate ( BWV 51) : Jauchzet Gott in allen Landen

Sopran Solo: Marleen Jaspert;

Streichorchester St.Lamberti, Leitung Prof. Jochen Arnold

Kirchengemeinde St. Lamberti

Neustädter Markt 26

31134 Hildesheim

https://st-lamberti-hildesheim.wir-e.de/aktuelles




Samstag 17.9. 2022 / 12.15 Uhr

SamstagMittagsMusik

Orgelkonzert/ Balthasar Baumgartner

Mariendom Hildesheim

Domhof 4

31134 Hildesheim

www.dom-hildesheim.de/de/konzerte-1




Samstag 17.9. 2022 / 20.30 Uhr

Jazz&Wine Konzert:

Juhasz/Rofalski/Däubler/Häckel

Jazzstandards und Eigenkompositionen

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96759




Sonntag 18.9. 2022 / 11.15 Uhr

Matinee: knockin' on heaven's door

Das Rock ’n’ Road-Musical

Theater für Niedersachsen – F1

Theaterstr. 6

31141 Hildesheim

https://www.tfn-online.de/spielplan-22-23/musical-22-23/knockinon-heavens-door




Mittwoch 21.9. 2022 / 17.00 Uhr

Ästhetik der Unvollkommenheit –

eine Ausstellung über Narben und ihre Schönheit

Sonderführung: meine Liebe, meine Narbe – mit Texten und Liedern,

Kilian (Theaterpädagogin), D. Wehner (Musik) und P. A. Kawalla

Kirchengemeinde St. Andreas

Andreasplatz 6

31134 Hildesheim

http://www.andreaskirche.com/aesthetik-der-unvollkommenheit/#more-81559



Mittwoch 21.9. 2022 / 21.00 Uhr

Konzert: Achtgroschenbande

Akkustik Pop/ Straßen Polka

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=96838



Mittwoch 21.9. 2022 / 20.00 Uhr

Impro im LiNo

Improvisationstheater

LitteraNova

Wallstraße 12a

31134 Hildesheim

www.marcovegas.de/monatsprogramm




Freitag 23.9.2022 / 20.00 Uhr

Live im LiNo: Ian Leding

Gitarrist, Sänger und Songschreiber

LitteraNova

Wallstraße 12a

31134 Hildesheim

www.marcovegas.de/monatsprogramm



Samstag 24.9. 2022 / 10.00 Uhr

Musik zur Marktzeit

Ingeborg Broll und Gesangssolisten

Kirchengemeinde St. Lamberti

Neustädter Markt 26

31134 Hildesheim

https://st-lamberti-hildesheim.wir-e.de/aktuelles



Samstag 24.9. 2022 / 12.15 Uhr

SamstagMittagsMusik

Orgelkonzert/ Michael Culo, Hildesheim

Mariendom Hildesheim

Domhof 4

31134 Hildesheim

www.dom-hildesheim.de/de/konzerte-1



Samstag 24.9.2022 / 18.00 Uhr

„Sie wünschen, wir spielen“ –

Konzert zur Förderung der Michaelisstiftung

Kirchengemeinde St. Michaelis

Michaelisplatz 2

31134 Hildesheim

https://www.michaelisstiftung-hildesheim.de/



Sonntag 25.9. 2022 / 16.00 Uhr

Mama Muh räumt auf

Kindertheater für 3-8 Jährige

Theater R.A.M.

Auf dem Mühlengelände

Wiesenstr.

38279 Sehlde

https://rapid-arts-movement.de/muh.html

kostenlose Karten müssen vorher bestellt werden



Mittwoch 28.9. 2022 / 17.00 Uhr

Ästhetik der Unvollkommenheit –

eine Ausstellung über Narben und ihre Schönheit

Sonderführung: „Schmückende Dialoge am menschlichen Körper“,

Melanie Isverding, Professorin an der HAWK

Kirchengemeinde St. Andreas

Andreasplatz 6

31134 Hildesheim

http://www.andreaskirche.com/aesthetik-der-unvollkommenheit/#more-81559



Mittwoch 28.9. 2022 / 21.00 Uhr

Konzert: Weird Tales

Acid Doom Metal

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=97013





Freitag 30.9. 2022 / 22.00 Uhr

Konzert: Das Günther

rotziger Impro Elektro Kraut-Punk

Kulturfabrik Löseke

Langer Garten 1

31137 Hildesheim

https://www.kufa.info/programm/?cp_nr=97063




--------------------------------------------------



Öffnungszeiten in der Osterstr. 48, 31134 Hildesheim

Dienstag 16.00 – 18.00 Uhr

Mittwoch 14.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag 10.30 – 12.30 Uhr

Samstag 10.30 -12.30 Uhr jeden 1.und 3. Samstag Monat


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.kulturleben-hildesheim.de

www.facebook.com/kulturlebenhildesheim

www.instagram.com/kulturleben_hildesheim
Sie möchten unseren Newsletter abbestellen?
Zum Abmelden bitte hier klicken

Kontakt. 05121 6069750 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | http://Kulturleben-Hildesheim.de Vorstand: Rainer Kröger | Wilhelm Schröder | Thomas Kittel
KulturLeben Hildesheim e. V. | SPK Hildesheim Goslar Peine | IBAN DE 98 2595 0130 0039 9993 99
weiterlesen ...

Preiserhöhung in der Kantine im Flugplatz 9

Preiserhöhung zum 01.Oktober 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,
aufgrund der aktuell stark steigenden Rohstoff- und Verbraucherpreise
im Lebensmittelsektor ist es uns nicht möglich, die aktuellen Preise zu halten.

Die Preise in der Kantine am Flugplatz 9 für unser
Frühstücks-, Mittags-, Kiosk- und Cateringangebot
werden aus diesem Grund zum 01.Oktober 2022 angepasst.


Für weitere Fragen steht Ihnen unser Service Personal gern zur Verfügung.


Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

Rüdiger Ranke  Gesamtküchenleitung
Lukas Rojek      Kantine Am Flugplatz

weiterlesen ...

Preiserhöhung in der Kantine im Kreishaus

Preisanpassung  zum 05.September  2022

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der aktuell stark steigenden Rohstoff- und Energiekosten 

 ist es uns nicht möglich die aktuellen Preise zu halten.

Die Preise in der Kantine im Kreishaus für 

unser Frühstücks-, Mittag, Kiosk- und Getränkeangebot  

werden aus diesem Grund zum 05. September 2022 angepasst.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Service Personal gern zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis

 

Rüdiger Ranke                                                                                                                                 
Gesamtküchenleitung                                                                              

Marc Schwenn
Küchenleitung Kantine im Landkreis

weiterlesen ...

Karate in leichter Sprache

Karate

Du möchtest Dich über unser Karate·angebot informieren?

Dann findest Du hier Informationen in Leichter Sprache.

Karate
(METACOM Symbole © Annette Kitzinger)

Was ist Karate?

Karate ist eine Kampf·sport·art.

Es gibt auch andere Kampf·sport·arten:

  • Judo ist eine Kampf·sport·art.
  • Boxen ist auch eine Kampf·sport·art.

Karate bedeutet:

         Selbst·verteidigung mit leeren Händen.  

         Wichtig: Karate ist eine Kampf·sport·art ohne Waffen.

Was machen wir im Karate·kurs?

Bei Karate lernst Du Angriffe abzuwehren.

Und Du lernst Dich vor Angreifern zu schützen.

Bei Karate lernst Du sportliches Treten.

Und bei Karate lernst Du sportliches Schlagen.

Und Du machst Partner·übungen.

Partner·übung bedeutet:

         Du übst Bewegungen mit anderen Teilnehmenden im Kurs. 

Im Karate·kurs berührst Du Deinen Übungs·partner nicht.

Die Bewegung stoppst Du vorher.

Bei Karate trainierst Du Deinen Körper.

Und bei Karate trainierst Du Deinen Kopf. 

Im Karate·kurs übst Du Konzentration.        

Im Karate·kurs übst Du Ausdauer.

Und im Karate·kurs übst Du Schnelligkeit. 

Wichtig: Karate darfst Du nur in Notfällen machen.

Ein Notfall kann sein:

  • Du erlebst Gewalt.

Jemand fasst Dich zum Beispiel an.

Aber Du willst nicht angefasst werden. 

Dann darfst Du Karate machen.

Wie verhalte ich mich im Karate·kurs?

Im Karate·kurs gibt es Regeln.

Die Regeln müssen alle Teilnehmenden im Kurs einhalten.

Du kommst zum Karate·kurs?

Dann zeigst Du: Ich akzeptiere die Regeln.

Und Du zeigst: Ich halte die Regeln ein.

Im Karate·kurs gelten diese Regeln:

  • Wir nehmen Rücksicht auf andere Teilnehmende.
  • Wir behandeln alle Teilnehmende mit Respekt. 
  • Wir verletzen andere Teilnehmende nicht.

Du hältst Dich an diese Regeln?

Dann bist Du im Karate·kurs herzlich willkommen.

Wichtig: Das Angebot ist freiwillig.

Und das Angebot ist kostenlos.

Wann und wo ist der Karate·kurs? 

Der Karate·kurs ist in der Sport·halle am Römerring.

Der Karate·kurs ist (TAG) und (TAG).

Und der Karate·kurs ist um (UHRZEIT) Uhr. 

Kontakt

Wir helfen Dir gerne weiter.

Das Karate·angebot macht Osman.

Du kannst Osman bei Fragen in der Sport·halle besuchen.

Du kannst Osman bei Fragen anrufen.

Die Nummer ist: 05 12 11 70 96 40.

Du kannst Osman auch eine E-Mail schreiben.

Die E-Mail Adresse ist: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Oder Du meldest Dich bei Deiner Gruppen·leitung für den Kurs an.

Karate-Flyer I Adna Alice-Rucz

weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren