Lebenshilfe in leichter Sprache

Das will die Lebenshilfe erreichen 


Alle sollen überall dabei sein, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Die Lebenshilfe setzt sich schon immer für Teilhabe ein.
Jeder Mensch soll von Anfang an überall dabei sein können.
Viele machen bei der Lebenshilfe ehrenamtlich mit.
Sie setzen sich für eine Gesellschaft für alle ein.
Die Lebenshilfe ist eine starke Vereinigung.




Menschen mit Behinderung wollen ihr Leben selbst gestalten, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Deutschland will die Rechte von Menschen mit Behinderung stärken.
Die Lebenshilfe setzt sich vor allem für Menschen
mit geistiger Behinderung ein.
Sie wirkt an dem neuen Bundes-Teilhabe-Gesetz mit.
Die Lebenshilfe sagt den Politikern und Politikerinnen:
Diese Unterstützung brauchen Menschen mit Beeinträchtigung.
Sie wollen ihr Leben selbst gestalten.
Genau wie alle anderen Menschen auch:


  • in der Familie und mit Freunden
  • beim Wohnen und bei der Arbeit
  • in der Freizeit und im Ehrenamt


Bei der Lebenshilfe sind Menschen mit Behinderung im Vorstand, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
Die Lebenshilfe hat auch viele eigene inklusive Angebote.
In ihren Vereinen, Diensten und Einrichtungen.
In der Lebenshilfe sind Menschen mit Behinderung 
überall dabei.
Sie bestimmen im Vorstand mit.
Die Lebenshilfe hat viel erreicht.




Texte in Leichter Sprache haben Bilder. Damit versteht man den Inhalt besser. Die meisten Bilder auf diesen Seiten sind aus dem Buch Leichte Sprache – Die Bilder. Das Buch ist von der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V. Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

Die Texte und die Zusammenstellung stammen von der Seite der Bundesvereinigung der Lebenshilfe.
Weiterführende Informationen in leichter Sprache finden Sie auf der Seite der Bundesvereinigung der Lebenshilfe
Mehr in dieser Kategorie: Werkstatt in leichter Sprache »