A+ A A-
Coronainfo

Coronainfo (33)

Post vom theater für niedersachsen! Neunter Brief September 2021

Post vom theater für niedersachsen!
Neunter Brief September 2021



Heute erhalten Sie den neunten Brief vom tfn.
Ich stelle Ihnen das Theater·stück Pumuckl vor. 
Pumuckl ist ein Musical am tfn. 
Die Premiere von Pumuckl ist am: 
Samstag, den 30. Oktober 2021. 
csm tfn pumuckl 838acfaa04

Das ist der Inhalt 
Eder ist ein Schreiner·meister. 
Ein Schreiner arbeitet mit Holz. 
Eder arbeitet in einer Werkstatt. 
In dieser Werkstatt verschwinden Gegenstande. 
Und Gegenstande fliegen durch die Luft. 
Eder wundert sich. 
Dann entdeckt Eder einen Kobold. 
Der Kobold heißt Pumuckl. 
Pumuckl hat rote Haare. 
Pumuckl versteckt gerne Gegenstande. 
Und spielt andere Streiche. 

Kleine Übung für Zuhause
Pumuckl ist unsichtbar. 
Eder wirft einen klebrigen Leim·topf.
Der Leim·topf trifft Pumuckl.
Pumuckl klebt am Leim·topf. 
Deswegen wird Pumuckl sichtbar. 
Es gibt ein Kobold·gesetzt.
Das Kobold·gesetzt sagt:
Pumuckl muss bei Eder bleiben. 

Stellen Sie sich vor:
Sie sind unsichtbar.
Niemand kann Sie sehen.

Stellen Sie sich folgende Frage:
Wem würden Sie einen Streich spielen?
Welchen Streich würden Sie gerne spielen?

Schreiben Sie diesen Streich auf. 
Oder malen Sie ein Bild.
Stellen Sie einer anderen Person diesen Streich vor. 

Kleine Gedichte für Zuhause
Pumuckl reimt gerne.
Deswegen gibt es viele Gedichte im Theater·stück.

Zum Beispiel das:

Ein Brett und ein Brett 
gibt ein Bett! 
Das ware nett, 
wenn ich das schon hatte!

Oder das: 

Dich nicht gepickt,
dich nicht gezwieckt,
und dafür Bett gekriegt. 
Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

Quelle des Bildes: pumuckl.de
Quelle Gedichte: https://www.pumuckl.de/pumuckls-gedichte
weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Achter Brief August 2021

Post vom theater für niedersachsen!
Achter Brief August 2021

Heute erhalten Sie den achten Brief vom t f n.
Vielleicht erinnern Sie sich an den letzten Brief?

Im letzten Brief stand:
Gestalten Sie Ihre eigene Bühne!
Heute zeige ich Ihnen meine Bühne.
Meine Bühne sieht so aus:

Bühnenbild

Schauen Sie sich das Bild an.
Stellen Sie sich folgende Fragen:
Was sehen Sie auf dem Bild?
Welche Gegenstände sind auf der Bühne?
Was passiert in der Geschichte?

Kleine Übung für Zuhause
Erinnern Sie sich an
die vergangenen Briefe zurück
Sie wissen viel über das Theater.
Zum Beispiel wer auf der Bühne arbeitet.
Und wer hinter der Bühne arbeitet.

Mich interessiert:
Wie finden Sie die Briefe vom t f n?
Welche Fragen haben Sie noch
Was möchten Sie gerne über das Theater wissen?

Schicken Sie mir gerne einen Brief.
Vielleichten möchten Sie meine Fragen beantworten.
Oder ein Bild zeigen
.
Zum Beispiel das Bild von Ihrer Bühne

Diesen Brief können Sie an meine Mail Adresse schicken.
Meine Mail

Oder Sie schicken den Brief per Post.

Die Adresse ist:
theater für niedersachsen
Clara Maria Scheim
Theaterstraße 6
31141 Hildesheim

Ich wünsche Ihnen viel Spaß!
weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Siebter Brief Juli 2021

Post vom theater für niedersachsen!

Siebter Brief Juli 2021

Heute erhalten Sie den siebten Brief vom tfn.

Ich zeige Ihnen die Bühne.

Das tfn hat zwei Bühnen.

Die große Bühne heißt: Großes Haus.

Die kleine Bühne heißt: theo.

Im Theater schauen Sie auf die Bühne.

Auf der Bühne stehen die Schauspieler.

Vielleicht kennen Sie eine Bühne?

Manchmal gibt es Möbel auf der Bühne.

Oder kleine Gegenstände.

Stellen Sie sich vor:

Sie können eine eigene Bühne gestalten.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

Welche Figuren stehen auf Ihrer Bühne?

Welche Möbel gibt es auf der Bühne?

Und welche Gegenst nde?

Kleine Übung für Zuhause

Gestalten Sie Ihre eigene Bühne!

Dazu können Sie die Vorlage unten nehmen.

Vielleicht haben Sie bunte Stifte?

Dann können Sie die Bühne malen!

Vielleicht finden Sie eine Zeitung?

Dann können Sie Personen ausschneiden und darauf kleben.

Oder Möbel. Und Gegenstände.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

Ansprechpartnerin: Clara-Maria Scheim

weiterlesen ...

Impfkampange erfolgreich beendet

Impfkampange erfolgreich beendet

Impfung fertig 1821

Die Impfungen in der Werkstatt Hildesheim, in den Wohneinrichtungen, Sarstedt, Harsum und Wohnen im Stadtteil der Lebenshilfe Hildesheim sind abgeschlossen. Das Impfangebot für die Beschäftigten und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen ist auf sehr hohe Resonanz gestoßen. An zehn Terminen war ein Impfteam vom ASB bei uns in den Einrichtungen und hat an unterschiedlichen Standorten die Impfungen vorgenommen. Vielen Dank an die vielen freiwilligen Helfer*innen, die die Fahrtätigkeiten zwischen den Standorten, die Versorgung der Geimpften mit Getränken übernommen haben und als Ansprechpartner*innen in der Ruhezone zur Verfügung standen. Dem Impfteam, den Organisatoren und allen Helfer*innen einen herzlichen Dank für das Engagement. Allen geimpften einen herzlichen Dank für die gewonnene Sicherheit.

weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Sechster Brief Juni 2021

Post vom theater für niedersachsen!

Sechster Brief Juni 2021


Heute erhalten Sie den sechsten Brief vom tfn.

Das Thema sind Gefühle.

Beim Theater spielen sind Gefühle wichtig.

Es gibt verschiedene Gefühle.

Zum Beispiel:

Glück, Trauer, Angst, Wut.



Schauen Sie sich die Bilder an.

Jedes Gesicht drückt ein Gefühl aus.

Das nennt man: Gesichts ausdruck.

Stellen Sie sich folgende Fragen:

Wann bin ich glücklich?

Wann bin ich traurig?

Wann bin ich ängstlich?

Wann bin ich wütend?

Sie können die Antworten aufschreiben.

Oder ein Bild malen.

Eine kleine Übung für Zuhause

Stellen Sie sich vor einen Spiegel.

Schauen Sie sich an.

Probieren Sie verschiedene Gesichts ausdrücke aus.

Wenn Sie möchten können Sie ein Foto machen.

Und dann die Fotos vergleichen.

Schauen Sie glücklich.

Schauen Sie traurig.

Schauen Sie ängstlich.

Schauen Sie wütend.

Welche Gefühle gibt es noch?

Wie verändert sich ihr Gesicht?

Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Fünfter Brief - Mai 2021

Post vom theater für niedersachsen! Fünfter Brief Mai 2021

Letzte Woche haben Sie Berufe im Theater kennengelernt. Ein Beruf am Theater ist der Schneider. Schneider machen die Kostüme. Die Schneider bekommen eine Vorlage. Die Vorlage zeigt die Kostüme. Die Vorlage nennt man: Figurinen. 

Eine kleine Übung für Zuhause Schauen Sie sich die Kostüme an. Beschreiben Sie die Kostüme. Welche Farben sehen Sie? Welche Kostüme gefallen Ihnen gut? Vielleicht wollen Sie auch ein Kostüm gestalten?

Ansprechpartnerin: Clara-Maria Scheim
weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Vierter Brief - April 2021

Post vom theater für niedersachsen!

Vierter Brief April 2021


Wer arbeitet beim tfn?

Beim tfn arbeiten sehr viele Menschen.

Sie haben den Brief letzte Woche gelesen?

Dann wissen Sie wer auf der Bühne arbeitet.

Heute möchte ich Ihnen die Menschen hinter der Bühne vorstellen.

Das hier sind ein paar von diesen Menschen:



Tischler

Diese Menschen bauen Sachen für die Bühne.

Die Sachen sind groß.

Zum Beispiel eine Wand oder einen Tisch.



Requisiteure

Diese Menschen besorgen Sachen für die Bühne.

Die Sachen sind klein.

Zum Beispiel Tassen.

 

Maler

Diese Menschen malen Sachen für die Bühne.

Zum Beispiel bemalen eine Wand für die Bühne.



Schneider

Diese Menschen machen Kostüme.

 

Eine kleine Übung für Zuhause

Gehen Sie durch den Raum.

Suchen Sie folgende Gegenstände:

- Bett
- Bleistift
- Gabel
- Spiegel
- zahnbürste
- Tasche

Betrachten Sie den Gegenstand.

Wie sieht der Gegenstand aus?

Welche Farbe hat der Gegenstand?

Wie fühlt sich der Gegenst an?

Was machen Sie mit diesem Gegenstand?

 

weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Dritter Brief - März 2021

Post vom theater für niedersachsen!

Dritter Brief März 2021

Wer arbeitet beim tfn?

Beim tfn arbeiten sehr viele Menschen.

Den Chef von diesen Menschen nennt man Intendant.

Heute möchte ich Ihnen die Menschen auf der Bühne vorstellen.

Das hier sind ein paar von diesen Menschen:

Schauspieler

Das tfn hat 12 Schauspieler.

Sänger

Das tfn hat 25 Sänger.

7 von den Sängern singen oft alleine.

Diese Sänger nennt man: Solisten.

Die anderen Sänger singen zusammen.

Das ist der Chor.

Musical-Darsteller

Musical-Darsteller sind gleichzeitig Schauspieler

und Tänzer und Sänger.

Das tfn hat 12 Musical-Darsteller.

Musiker

Am tfn gibt es eine Gruppe von Musikern.

Diese Musiker spielen verschiedene Instrumente.

Diese Gruppe heißt Orchester.

Eine kleine Übung für Zuhause

Manchmal ist es wichtig zu entspannen.

Zum Beispiel vor einer Aufführung.

Es gibt verschiedene Übungen zum Entspannen.

Ich zeige Ihnen eine Atemübung.

Sie brauchen ein Kissen.

Gehen Sie an einen schönen Ort.

Machen Sie es sich gemütlich.

Nehmen Sie das Kissen.

Legen Sie das Kissen auf Ihren Bauch.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung.

Atmen Sie tief ein und aus.

Beobachten Sie das Kissen.

Wie bewegt sich das Kissen?

Wiederholen Sie die Übung.

Wie fühlen Sie sich?

Fühlen Sie sich entspannt?

Sie können Ihre Gedanken aufschreiben.

Oder ein Bild malen.

Viel Spaß!

weiterlesen ...

Post vom theater für niedersachsen! Zweiter Brief Februar 2021

Post vom theater für niedersachsen!

Zweiter Brief Februar 2021


Heute möchte ich Ihnen das theater für niedersachsen vorstellen.

Die Abkürzung für theater für niedersachsen ist: tfn.

Das tfn ist eine Gruppe von Menschen.

Diese Menschen haben viele verschiedene Berufe.

Zum Beispiel sind manche von den Menschen Darsteller.

Die Darsteller führen im Theater die Stücke auf.


Was macht das tfn?

Zu dem Theater·programm

gehören verschiedene Arten von Vorstellungen:


Schauspiel

Bei einem Schauspiel sprechen die Darsteller.

Bei einem Schauspiel nutzen die Darsteller den Körper.

Und die Stimme.

Die Darsteller spielen eine Geschichte.


Musical

Bei einem Musical sprechen die Darsteller.

Und die Darsteller singen.

Und manchmal tanzen die Darsteller auch.


Oper / Operette

Bei einer Oper singen die Darsteller sehr viel.

Bei der Oper erzählt man mit Musik eine Geschichte.


Eine kleine Übung für Zuhause

Darsteller sprechen viel auf der Bühne.

Und Darsteller nutzen ihren Körper.

Für den Körper gibt es viele Übungen.

Ich erkläre Ihnen eine Übung für Zuhause.

Stellen Sie sich vor einen Spiegel.

Schauen Sie Ihre verschiedenen Körperteile an.

Welche Körperteile gibt es?


Es gibt:

Die Arme. Die Hände. Den Bauch.

Den Rücken. Die Beine. Die Füße.

Klopfen Sie die Körperteile ab.

Dann beschreiben Sie Ihre Gefühle.

Wie fühlt sich das Klopfen an?

Vielleicht wie ein leichter Nieselregen?

Fühlen sich Ihre Körperteile locker an?


Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

weiterlesen ...

Ein kleiner Gruß zur Aufmunterung aus der Werkstatt

Ein kleiner Gruß zur Aufmunterung aus der Werkstatt

Genesungskarten

Der Werkstattrat und die Frauenbeauftragte packen Genesungspakete. Diese sind für die Bewohner*innen der Wohnanlage Sarstedt, die sich in Quarantäne befinden.
Die Idee ist bereits im Jahr 2020 geboren. Jetzt gibt es den Gruß in die Wohnanlage Sarstedt.
Für die sich in Quarantäne befindlichen Bewohner*innen gab es Dinge, die dem Zeitvertreib dienen, wir z.B. Puzzle, etwas zum Malen und CDs.
Für alle Bewohner*innen wurden zusätzlich Briefe mit einem Gruß vom Werkstattrat und der Frauenbeauftragten verfasst. In dem Brief befinden sich auch noch Geschichten zum selber Lesen oder Vorlesen. Für alle Bewohner*innen gibt es zusätzliche eine kleine Aufmerksamkeit.
Für jede Wohngruppe haben sie auch noch eine DVD beigelegt, auf das die Zeit schnell vergeht. Alle hoffen auf ein baldiges Wiedersehen in der Werkstatt.

Text und Foto: Tobias Plitzko
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren