A+ A A-
Aktuelles 2020

Aktuelles 2020 (84)

Große Freude bei der Lebenshilfe Hildesheim – Selatec Gerätebau GmbH spendet einen MobiGrill

Große Freude bei der Lebenshilfe Hildesheim – Selatec Gerätebau GmbH spendet einen MobiGrill

Spendenübergabe Mobilgrill 3
vlnr: Hans Grupe-Hübner, Vorstand der Lebenshilfe Hildesheim e.V.; Fred Graudenz, Technischer Leiter Selatec; Dr.-Ing. Kai Lorentz, Geschädftsführender Gesellschafter der Selatec Gerätebau GmbH & Co KG bei der Übergabe des MobiGrills.


Selatec Gerätebau GmbH spendet der Lebenshilfe Hildesheim e.V. einen selbst konstruierten und gefertigten mobilen Grill aus eigener Kleinserie. Die Meldung macht in der Lebenshilfe schnell die Runde. Aus vielen Fachabteilungen der Werkstatt Hildesheim und den Wohnanlagen in Harsum und Sarstedt ist großes Interesse an dem mobilen Grill bekundet. Auch für die Speisenprofis, den Küchen und Kantinenbereichen ist der mobile Grill eine sinnvolle Erweiterung ihres Angebotes.
Durch die Zusammenarbeit in den Bereichen Metallbearbeitung, Montage / Verpackung und Tischlerei rückte die Lebenshilfe Hildesheim e.V. in den Fokus als möglicher Empfänger.

Spendenübergabe Mobilgrill 2

Für uns ist das eine wunderbare Aktion, berichtet Hans Gruppe-Hüber, Vorstand der Lebenshilfe Hildesheim e.V. bei der Spendenübergabe. Dr.-Ing. Kai Lorentz, Geschäftsführender Gesellschafter der Selatec Gerätebau GmbH & Co Kg hatte die gute Idee. Nachdem er den heute 25jährigen Betrieb vor 2 Jahren übernommen hatte, übernahm er auch damit eine Kleinserie des Mobigrills. 

Spendenübergabe Mobilgrill 4

In der Lebenshilfe Hildesheim e.V. wird der MobiGrill einem vielfältigen Einsatzzweck zugeführt. Nicht nur, dass sich das Angebot bei den Speisenprofis erweitert. Der MobiGrill ist perfekt für den Einsatz bei zukünftigen Festen und Feiern. Aber in erster Linie wird auch ein weiteres Beschäftigungsfeld für Menschen mit Behinderung in Zusammenhang mit dem Mobilgrill geschaffen, so Grupe-Hübner. Durch die Bestückung, Pflege und Betreuung des Anhängers entsteht ein zusätzliches attraktives Arbeitsangebot.
Der MobiGrill ist mit einer gasbetriebenen Grillfläche und Kühlbox ausgestatten, hat einen großen Tisch und ist auf einem kleinen Anhänger montiert. Durch die, bereits bei die Speisenprofis vorhandenen Caddys mit Kühleinheit, ist der Einsatz auch auf größeren Feiern und Veranstaltung für längere Zeit möglich.

Spendenübergabe Mobilgrill

Von den sechs MobiGrills sind bereits drei Stück an gemeinnützige Organisationen gespendet worden, so Lorentz. Für die eigenen Firmenfeiern bei Selatec ist und bleibt ein Exemplar weiterhin im Einsatz.
Eine gute Sache und zum Angrillen sieht man sich wieder.

Text und Fotos: Tobias Plitzko
weiterlesen ...

Kopie von Aktuelle Speisepläne

Seite in Bearbeitung

lhhi web slider 1230x400px 4

lhhi kantine im kreishaus slogan

Öffnungszeiten
Bitte Beachten Sie unsere Verhaltensregeln beim Betreten und Verlassen der Kantine

Speiseplan KIK KW01 2020 page 001
Aktuelle Wochenkarte

Speiseplan KIK KW01 2020 page 001
Vorschau 





lhhi speisenprofis Kantine am flugplatz 9

Öffnungszeiten
Bitte Beachten Sie unsere Verhaltensregeln beim Betreten und Verlassen der Kantine


lhhi speiseplan kantine formular text RZ page 001
Aktueller Speiseplan


lhhi speiseplan kantine formular text RZ page 001
Vorschau 


Speisenangebot Flugplatz und Römerring ohne Nährwerte und Allergene page 001 (1)
Aktuelle Snackkarte 




lhhi speisenprofis essen werkstatt


lhhi speiseplan formular text RZ page 001
Aktueller Speiseplan


lhhi speiseplan formular bild RZ page 001
Aktueller Speiseplan


lhhi speiseplan formular text RZ page 001
Vorschau


lhhi speiseplan formular bild RZ page 001
Vorschau



lhhi speisenprofis kiga schul


WfbM und Kindergarten KW 40 Speiseplan page 001
Aktueller Wochenbestellplan


WfbM und Kindergarten KW 40 Speiseplan page 001
Vorschau des Wochenbestellplans

weiterlesen ...

Mediation in Zeiten von Lockdown und Corona

Dann eben digital!

Mediation in Zeiten von Lockdown und Corona

Mediation Corona Zeit

Mediation, die Kunst zuzuhören, zu vermitteln und Hilfestellungen zur Entwicklung von eigenen Lösungsstrategien der Medianten (Klienten) zu geben. Dieses ist eine sehr persönliche Erfahrung, die vor Corona in einem geschützten Bereich von Angesicht zu Angesicht stattgefunden hat. Durchschnittlich haben drei Mediationen in der Woche stattgefunden. Zusätzlich hat sich das Mediationsteam („Schlichtungsteam am Runden Tisch“) in Ausbildung einmal die Woche zum Austausch und zur Weiterbildung getroffen.
Nun ist das alles, in der bekannten Form, derzeit nicht mehr möglich. Lösungen mussten her. Als erstes hat die Mediatorin, Sabine Gühne den telefonischen Kontakt zu den Personen aufgenommen, die dieses wünschten. Aber die Gestik und Mimik ist ein großer Bestandteil der Gesprächsführung. So hat sie Versucht über ihr Handy mit den Klienten zu skypen. Das Ergebnis ließ aber wünschen offen und so wurde von der EDV- Abteilung der PC von Gühne entsprechend aufgerüstet. Nun kann sie die Dienstleistung online anbieten. Aber das ist nur die eine Seite. Vielen Klienten haben nicht die technischen Voraussetzungen, um diesem Angebot zu folgen.
Bei den Mediationen sind auch mehr und mehr die Co- Mediatoren mit eingebunden. Seit drei Jahren treffen sich 10 Beschäftigte Mitarbeiter der Lebenshilfe Hildesheim fast jede Woche. Dieser Personenkreis hat viel erreicht. So haben sie gelernt, Gesprächs Regel, Körpersprache, Gesprächsführung, Zuhören, Respekt und positives sehen gelernt, entwickelt und unterstützende Materialien geschaffen. Nun ist es an der Zeit ihre Fähigkeiten in der Praxis unter Beweis zu stellen. Die Co- Mediationsmethode bietet hierfür eine gute Basis.
Aber das, das Gelernte nicht nur für Klienten gut ist, zeigt die Entwicklung.
Eigene Lösungsstrategien entwickeln, hat in diesem Fall das Mediationsangebot gesichert.

Text und Foto: Tobias Plitzko

weiterlesen ...

Das Musikangebot für den Förderbereich ist für ein weiteres Jahr gesichert.

Das Musikangebot für den Förderbereich ist für ein weiteres Jahr gesichert.

Musikangebot Werkstatt 5

Die Stiftung der Lebenshilfe Hildesheim e.V. macht es möglich.
Wenn die Klänge der kleinen Gitarre von Antje Kilian ertönen, zieht sie die Aufmerksamkeit der Beschäftigten aus dem Förderbereich an und zaubert ein Lächeln auf die Gesichter. Hände und Füße wippen im Takt und wem es möglich ist, schwingt eine Rassel. Einmal die Woche besucht die Musikerin Kilian die vier Förderbereiche der Lebenshilfe Hildesheim e.V. und bringt eine große Portion gute Laune mit.
Durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung der Lebenshilfe Hildesheim e.V. kann dieses freudespendende Angebot ein weiteres Jahr durchgeführt werden. Aber auch eine Stiftung trägt sich nicht von allein. Es braucht Stiftende, Spender und Testamente.

Helfen Sie mit und bewirken Sie etwas Gutes!
So können Sie helfen: https://www.lhhi.de/Stiftung

 

Text und Foto: Tobias Plitzko

weiterlesen ...

Eine Schnitzeljagd - da hatten wir Lust drauf: Kurz besprochen und schnell umgesetzt.

Senioren Treff- Meine Zeit

Eine Schnitzeljagd - da hatten wir Lust drauf: Kurz besprochen und schnell umgesetzt.

117312233 3390414620990512 464560447293490793 o

So sind wir Freitag bei tollem Wetter in den Park Steingrube gefahren. Es wurden Kugelschreiber und Fragebögen an unsere Teilnehmer*innen verteilt.

117300685 3390414497657191 8588557420258455946 o

Nun konnte es losgehen. Wir erkundeten das Gelände an der Steingrube mit den dort neu angebotenen Möglichkeiten.

117325631 3390414487657192 5463498285170659543 o

Ein Spielplatz, Verkehrsübungsplatz, verschiedene Sportgeräte, ein Spielfeld für Basketball, viele Bänke und Tische zum Ausruhen und eine Roll- und Skaterbahn haben wir entdeckt.

117445012 3390414670990507 8274500056482798714 o

Im Anschluss sind wir ins Mirai gegangen, ein Tisch war für uns reserviert und während wir auf das wohl verdiente Essen warteten, sind die Fragen ausgewertet wurden.


Alle hatten die Kreuze richtig gesetzt, als Preis gab es für die Teilnehmer*innen ein Glas Honig von den fleißigen Bienen der Lebenshilfe.

Das Essen schmeckte super, wir hatten viel Spaß und bei der Rückfahrt nach Hause waren sich alle einig - was für ein toller Tag das war!

Text: Sandra Feister
Fotos: Sandra Feister
weiterlesen ...

Die Zeit mit Corona hat ihre Spuren hinterlassen

Die Zeit mit Corona hat ihre Spuren hinterlassen

Meine Corangeschichten

Wir wollen diese Spuren finden, sammeln und veröffentlichen.
Sendet uns eure Eindrücke, eure Erlebnisse, eure Geschichten, eure Gedichte, eure Bilder oder die kreativen Arbeiten während des Lockdowns zu.

Alle Beschäftigten, Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen können mitmachen.

An: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Stichwort: Corona Zeit
Oder auf dem Postweg: siehe Adresse auf dem Umschlag im Bild.

*Die Art und Weise der Präsentation richtet sich nach den eingegangenen Beiträgen.
Ein Recht auf Veröffentlichung besteht nicht. Wir behalten uns eine redaktionelle Aufbereitung vor.
weiterlesen ...

Die Sommertracht ist geerntet

Die Sommertracht ist geerntet

Sommertracht

Der Lebenshilfe Blütenhonig aus der Sommertracht steht zum Verkauf im Geschenkelädchen
"Schau mal rein" und in der Kantine im Kreishaus für Sie bereit.

Das 250g Glas Lebenshilfe Hildesheim Blütenhonig aus der Sommertracht ist für 4€ incl. MwSt. erhältlich.
Das 500g Glas Lebenshilfe Hildesheim Blütenhonig aus der Sommertracht ist für 7€ incl. MwSt. erhältlich.

Lassen Sie es sich schmecken!
weiterlesen ...

Neue Software vereinfacht Abläufe

Neue Software vereinfacht Abläufe

PC Arbeitspaltz im Fahrradservice


Der Fahrradservice der Lebenshilfe Hildesheim gehört inzwischen zu einer festen Größe im Unternehmen. Für das Team vom Römerring hat die Kundenzufriedenheit oberste Priorität und so versucht man, die Leistungen immer wieder zu erweitern. In diesem Jahr stand unter anderem die Beschaffung einer neuen Software auf dem Plan, um Arbeitsschritte zusammenzufassen und smarter zu gestalten. Am 01.07.2020 konnte das neue Programm in Betrieb genommen werden und ersetzt mit seinen Möglichkeiten viele manuelle Vorgänge. So werden jetzt Ersatzteile direkt aus dem Programm bestellt, sobald der Lagerbestand die kritische Menge anzeigt. Inzwischen füllen neben den Gruppenleitungen auch zwei Beschäftigte den Warenkorb und sind damit noch ein Stück mehr in den gesamten Ablauf eingebunden. Ferner werden die Reparaturinhalte direkt mit dem Kunden besprochen und in eine digitale Arbeitskarte eingetragen. Bei der Abholung erfolgt aus dem Programm heraus ein Nachweis samt dem Rechnungsbetrag. Bezahlt wird dann in bar oder wahlweise per Überweisung.

Text: Peter Straube
Foto: Tobias Plitzko
weiterlesen ...

Macht doch mal Schoko Crossies

Macht doch mal Schoko Crossies

BB Schokokekse 3


Heute haben wir im Berufsbildungsbereich mal eine süße Köstlichkeit ausprobiert.

BB Schokokekse

Dafür haben wir uns zuerst die Zutaten bereitgestellt und abgewogen. Dann haben wir die Cornflakes und die Cranberrys gemischt und in eine Schüssel gegeben. Anschließend wurde die Kuvertüre im Wasserbad geschmolzen. Alle Zutaten zusammen gemischt. Mit 2 großen Löffeln wurden kleine Häufchen auf Backpapier gelegt.
Mindestens 3 Stunden abkühlen lassen und dann kann man sie auch schon verzehren.

BB Schokokekse 2

Hier das Rezept:
200 g Kuvertüre: Zartbitter, Vollmilch oder Weiße
60 g Cornflakes
60 g Cranberrys

Es können auch Mandelsplitter unter die Schokomasse gehoben werden.

Viel Spaß beim Nachmachen und Naschen

Ann-Katrin und Lea, Teilnehmerinnen der beruflichen Bildung Hauswirtschaft
weiterlesen ...
Diesen RSS-Feed abonnieren